Ehrenamt wird belohnt - hohe Ehrung für Norbert Bergmann

Nachdem im letzten Jahr erstmals verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet wurden, hat der Marktgemeinderat nach reiflicher Überlegung beschlossen, auch in diesem Jahr wieder eine Bürgermedaille zu verleihen.Im Rahmen des Neujahrsempfanges der Marktgemeinde Rüdenhausen zeichnete 1. Bürgermeister Gerhard Ackermann Norbert Bergmann mit der Bürgermedaille in Silber aus.

In der Verleihordnung für Ehrungen sind die Voraussetzungen und Regularien geregelt.

Vorschlagsberechtigt für die Verleihung der Bürgermedaille sind neben den Marktgemeinderäten auch die örtlichen Vereine und Verbände. Das Ratsgremium entscheidet dann über die Ehrung.

Bürgermeister Gerhard Ackermann in seiner Laudatio:  "Wir freuen uns ganz besonders, dass wir heute wieder einen Mitbürger ehren können, der neben seiner langjährigen kommunalpolitischen Tätigkeit sich auch hervorragende Verdienste zum Wohl der Marktgemeinde in verschiedenen Vereinen gemacht hat.

Seine kommunalpolitische Laufbahn begann Norbert Bergmann am 10.03.1996 als Gemeinderat, und übte dieses Ehrenamt bis zum 16.03.2014 – also über vier Legislaturperioden – aus. In sein Ressort fielen die Aufgabenbereiche der Kassenprüfung, die Pressearbeit und die zeitweise Mitwirkung im Schulverband. Zur Freiwilligen Feuerwehr meldete er sich am 15.02.1972, und hat bis 2017 stets mit Engagement in der aktiven Wehr seine Arbeit verrichtet. Er war der erste FW-Kamerad, der bis zum 63. Lebensjahr aktiven Dienst leistete. Innerhalb dieser 46 Jahre bekleidete er das Amt des Schriftführers von 1980 bis 1984. In seine Zeit als Vorsitzender des Feuerwehrvereins von 1996 bis 2002 fiel auch das Kreisfeuerwehrfest anlässlich des 125-jährigen Jubiläums unserer Feuerwehr im Jahr 1997. Aber nicht nur bei der Feuerwehr trug er dazu bei, Vereine maßgeblich in führender Position zu unterstützen. Seine Abteilungsleitertätigkeit im TSV über vier Jahre in der Fußballabteilung und über sechs Jahre beim Tischtennis unterstreichen sein ehrenamtliches Wirken. Besonders herauszustellen ist die Bereitschaft, den Vorsitz beim TSV zu übernehmen, nachdem erst im dritten Anlauf im Jahr 2014 dieser Posten besetzt werden konnte.

Für diese überdurchschnittlichen ehrenamtlichen Leistungen möchten wir Dir den besonderen Dank der Marktgemeinde aussprechen, und Dir die Bürgermedaille des Marktes Rüdenhausen in Silber  überreichen".

DSC06006

 

DSC06011

Dass ein solches ehrenamtliches Engagement nicht ohne den Rückhalt der Ehefrau Erika Bergmann möglich ist betonten sowohl ihr Ehemann als auch Bürgermeister Ackermann, der dies mit einem Strauß Blumen unterstrich



Erstellt am 08.01.2018 11:27, geändert am 09.01.2018 09:53