Endlich Ruhe - B 286, Ortsumfahrung Rüdenhausen, geöffnet!

Seit heute fließt der Verkehr! Und das mit einer entschuldbaren Verzögerung von vier Jahren nach Ankündigung aus Politikermund. Aber wo bleiben die Autos?

 

Rüdenhausen, 11.10.2018: Eigentlich müsste man noch weiter zurückrechnen. Seit dem Bau der Autobahn vor etwa 60 Jahren haben wir auf eine solche innerörtliche Verkehrsberuhigung gewartet. Und jetzt ist sie da. Aber, und hier scheint die Macht der Gewohnheit eine Rolle zu spielen, genutzt wird weitgehend die altgewohnte Route quer durch Rüdenhausen. Auch das wird sich geben und Rüdenhausen wird zur verkehrsberuhigten Zone werden.

So mancher älterer Bürger wird die nächste Zeit nachts aufwachen, weil der gewohnte Straßenlärm ausbleibt. Daran wird man sich gewöhnen und dann um so besser schlafen. Insbesondere aber ist die hohe Gefahr, die vom Durchgangsverkehr ausging, zumindest gemindert. Vorsicht ist auch weiterhin geboten. Auch die Verzögerung, die so mancher Schwerverkehr innerhalb unseres Ortes verursacht hatte, dürfte sich zukünftig auf ein Mindestmaß beschränken.

Dass so manches bauliches Monstrum im Zusammenhang mit der Umfahrung nicht jedermanns Schönheitsidealen entspricht und vieles hätten wir schon in der Planungsphase anders geregelt, soll unserer jetzigen Freude über die Fertigstellung der für die Bürger Rüdenhausens so wichtigen Magistrale keinen Abbruch tun. Und, ganz ohne jeglichen Sarkasmus, wir bedanken uns dafür bei allen Initiatoren, Geldgebern, Planern und ausführenden Firmen sowie begleitenden Behörden. Nur wenige können sich vorstellen wieviel Wissen und fachliches Können, Geduld und zeitenweise Enttäuschung, Koordination und vieles mehr in einem Projekt dieser Dimension steckt. Davon können wir Hobbybauleiter nur träumen. Auch wenn es viel Geld gekostet hat - Herzlichen Dank!

Natürlich muss so ein langjähriges und aufwändiges Projekt auch gebührend eingeweiht werden. Hierzu ist bereits der Freitag, 26. Oktober vorgesehen. Näheres hierzu erfahren Sie auf dieser Seite.

DSC07622

Freie, aber auch leere 286 mit neuem Steigerwaldpanorama

DSC07624

Rüdenhausen aus noch ungewohnter Perspektive

DSC07626

Sperre weg - Freie Fahrt!

DSC07627

Neue Erfahrungen der Schönheiten unserer Region

DSC07630

Auf diese Gelegenheit musste ich lange warten

DSC07644

Zumindest am Eröffnungstag hatten die Autofahrer nur die alte Route im Kopf



Erstellt am 11.10.2018 11:42, geändert am 11.10.2018 11:56