Die Marktgemeinde Rüdenhausen gedenkt aller ihrer Verstorbenen

Nicht zuletzt das Wetter der ausklingenden Herbsttage versetzt viele Menschen in einen Zustand von Schwermütigkeit, macht sie aber auch nachdenklich und ruft sie zur Besinnung. Es ist die Zeit der Gedenktage an die Verstorbenen aus Familie und Bekanntenkreis.

[weiter]
Das Rüdenhäuser

Das Kruzifix auf dem Rüdenhäuser Gemeindefriedhof ist jedermann bekannt und vertraut. Doch die wenigsten kennen seine Herkunft und die Bedeutung dieses historischen Kunstwerkes. Hier einige Erläuterungen dazu:

 

 

[weiter]
Zur Erinnerung - 200 Jahre Rüdenhäuser Rathaus

Unser ehrwürdiges Rathaus feiert Geburtstag und das ganz ohne Pomp und Glanz. Aber zumindest erinnern wollen wir an dieses Ereignis und verbinden damit einige Informationen zu seiner abwechslungsreichen Geschichte.

[weiter]
In der dunklen Jahreszeit ist Hochsaison für Wohnungseinbrecher - Einige Tipps der Bayerischen Polizei

Wenn die Nächte länger werden, muss auch wieder vermehrt mit Wohnungseinbrüchen gerechnet werden. Aus diesem Grund wird die unterfränkische Polizei auch in diesem Jahr Maßnahmen zur Bekämpfung des Deliktsbereichs treffen. Um Straftaten zu verhindern und Täter dingfest machen zu können, ist die Polizei jedoch auch auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Ein schneller Notruf bei verdächtigen Wahrnehmungen kann bereits der Schlüssel zum Erfolg sein.

66448dd6d9102c82ae1f357c7351d0b2_0_0_273_185

[weiter]
Rauchmelder-Pflicht: Was Sie wissen müssen

Den Rauchmelder müssen Sie bis Ende 2017 zuhause haben. Aber was sollten Sie noch anbringen, damit aus einer Flamme kein Wohnungsbrand wird. Feuerlöscher, Kohlenmonoxidmelder oder Löschdecke?

[weiter]

Die große Zahl der täglichen Nutzer unserer Website begründet sich aus der Tatsache, dass wir ein hohes Maß an Aktualität in unseren Beiträgen für unsere Leser bereithalten.

Unsere Bürger haben auch einen Anspruch darauf zu wissen, wer aktuell für sie als Ansprechpartner innerhalb unserer Marktgemeinde zur Verfügung steht und an wen er sich im Bedarfsfall wenden kann.

[weiter]

Bitte beachten Sie schon vor der Festlegung Ihres Veranstaltungstermins den Veranstaltungskalender der Gemeinde. Sie erhöhen damit die Chance, dass dann auch alle Gäste, die Sie sich wünschen, kommen und nicht anderweitig verplant sind.

[weiter]