Seiten : 1 | 2>> (2 Seiten)
Oktober - Zeit des Dankens

Zum Erntedankfest nachfolgendes Gedicht in der Mundart unserer Region. Selbst einheimische Rüdenhäuser werden sich beim bloßen Durchlesen unter Umständen mit dem Verstehen schwer tun. Ein kleiner Tipp: Lesen sie es laut vor!

DSC05038

[weiter]

Die diesjährige Haus- und Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge beginnt am FREITAG, 18. 10. 2019.

[weiter]

BM Bau

Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: 855.000 Euro für 119 neue Park&Ride-Stellplätze am Bahnhof Kitzingen

· Freistaat unterstützt Stadt Kitzingen bei Schaffung zusätzlicher Umsteigeparkplätze

· Großer Bedarf an zusätzlichen Kapazitäten für Pendler am Kitzinger Bahnhof

· Reichhart: „Park&Ride Voraussetzung für attraktiven ÖPNV im ländlichen Raum“

[weiter]

Am 30. Oktober 2019 wird die Soldatenkameradschaft Rüdenhausen aufgelöst und nicht mehr existieren. Das war der einstimmige Beschluss der am 11. Oktober anwesenden Vollversammlung im Gasthaus Behringer.

[weiter]

stern_bayern

Immer wieder sind Betrüger unterwegs, die sich als Polizisten ausgeben, um in den Besitz von Geld und anderen Wertgegenständen ihrer Opfer zu gelangen.

[weiter]
Baumaßnahmen in Rüdenhausen - Neue Staßensperrungen - Die Marktgemeinde gibt bekannt

Straßensperrung im Rahmen der Wasserleitungserneuerung

Die Baumaßnahme dauert noch bis ca. Ende 2019.

[weiter]
Dorfschätze-Express auch 2019 wieder in Rüdenhausen

Der Dorfschätze-Express bietet auch allen Einheimischen die Möglichkeit ihre nähere Umgebung mal richtig kennenzulernen. Ein weiterer Vorteil: Man kann auch mal eine Veranstaltung in einem unserer Nachbarorte besuchen ohne ständig über seine Fahrtüchtigkeit nachdenken zu müssen und sich damit ein schlechtes Gewissen zu bereiten.

Aus Wettbewerbsgründen muss ab diesem Jahr leider ein Fahrpreis entrichtet werden!

[weiter]
Wanderausstellung „WOHER | WOHIN. Eine Ausstellung vom Ankommen und Weggehen“.

Auch Rüdenhausen wird mit einem Beitrag in dieser Ausstellung vertreten sein. Die Geschichte eines Gemäldes vom Schloss Rüdenhausen des bekannten Malers Franz Huth, seiner Reise in die USA und seine Rückkehr im Jahre 2017 wird in die Ausstellung des Bezirkes Unterfranken aufgenommen und repräsentiert unsere Heimatgemeinde in würdiger Form.

[weiter]

Zur Vorbereitung dieser Arbeiten muss ein Beweissicherungsverfahren durchgeführt werden.

Näheres hierzu entnehmen SIe bitte nachfolgender PDF-Datei:

[weiter]

Die derzeit gültigen Dorferneuerungsrichtlinien (DorfR) wurden in Abstimmung mit dem Staatsministerium der Finanzen und für Heimat fortgeschrieben und bieten damit einen neuen Anreiz für jeden Nutzer. Näheres entnehmen Sie bitte nachfolgender PDF-Datei:

[weiter]
Seiten : 1 | 2>> (2 Seiten)