Seiten : 1 | 2>> (2 Seiten)

BStMI Sport und Integration

Tödlicher Leichtsinn: Rund 2.000 Gurtmuffel und unzureichend gesicherte Kinder bei Schwerpunktkontrollen zum Schuljahresbeginn - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann appelliert: Gurt- und Kindersicherungspflicht unbedingt beachten

[weiter]
Schießwettbewerb mit der Patenkompanie in Hammelburg gut besucht und erfolgreich

Die Stabs- und Fernmeldekompanie 10.Panzerdivision hat die Paten Rüdenhausen und Lohr zum Gästeschießen auf die Standortschießanlage in Hammelburg eingeladen. 24 Bürgerinnen und Bürger aus Rüdenhausen nahmen daran zahlreich und erfolgreich teil.

[weiter]
Baumaßnahmen in Rüdenhausen - Neue Staßensperrungen - Die Marktgemeinde gibt bekannt

Straßensperrung im Rahmen der Wasserleitungserneuerung

Die Baumaßnahme dauert noch bis ca. Ende 2019.

[weiter]
Dorfschätze-Express auch 2019 wieder in Rüdenhausen

Der Dorfschätze-Express bietet auch allen Einheimischen die Möglichkeit ihre nähere Umgebung mal richtig kennenzulernen. Ein weiterer Vorteil: Man kann auch mal eine Veranstaltung in einem unserer Nachbarorte besuchen ohne ständig über seine Fahrtüchtigkeit nachdenken zu müssen und sich damit ein schlechtes Gewissen zu bereiten.

Aus Wettbewerbsgründen muss ab diesem Jahr leider ein Fahrpreis entrichtet werden!

[weiter]
Wanderausstellung „WOHER | WOHIN. Eine Ausstellung vom Ankommen und Weggehen“.

Auch Rüdenhausen wird mit einem Beitrag in dieser Ausstellung vertreten sein. Die Geschichte eines Gemäldes vom Schloss Rüdenhausen des bekannten Malers Franz Huth, seiner Reise in die USA und seine Rückkehr im Jahre 2017 wird in die Ausstellung des Bezirkes Unterfranken aufgenommen und repräsentiert unsere Heimatgemeinde in würdiger Form.

[weiter]

Zur Vorbereitung dieser Arbeiten muss ein Beweissicherungsverfahren durchgeführt werden.

Näheres hierzu entnehmen SIe bitte nachfolgender PDF-Datei:

[weiter]

Die derzeit gültigen Dorferneuerungsrichtlinien (DorfR) wurden in Abstimmung mit dem Staatsministerium der Finanzen und für Heimat fortgeschrieben und bieten damit einen neuen Anreiz für jeden Nutzer. Näheres entnehmen Sie bitte nachfolgender PDF-Datei:

[weiter]
Zeckenalarm und mehr - Gefahren für den Waldbesucher!

Dass Waldarbeit gefährlich ist, ist hinreichend bekannt. Wir alle werden aber immer wieder mit den unterschiedlichsten Gefahren konfrontiert, die nicht sofort als solche erkennbar sind. Auch der ganz normale Waldbesucher sollte einige Regeln beachten.

ln diesem Zusammenhang möchte ich besonders auf die Krankheitsgefährdung durch Zecken und den Kleinen Fuchsbandwurm hinweisen. Beide bieten ein recht hohes Gefahrenpotenzial:

[weiter]
Ab 1. März - Naturschutz hat jetzt wieder Vorrang!

Vom 1. März bis zum 30. September gelten wieder strenge Regelungen, die den Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten in unserer Region zum Inhalt haben.

[weiter]

Die große Zahl der täglichen Nutzer unserer Website begründet sich aus der Tatsache, dass wir ein hohes Maß an Aktualität in unseren Beiträgen für unsere Leser bereithalten.

Unsere Bürger haben auch einen Anspruch darauf zu wissen, wer aktuell für sie als Ansprechpartner innerhalb unserer Marktgemeinde zur Verfügung steht und an wen er sich im Bedarfsfall wenden kann.

[weiter]
Seiten : 1 | 2>> (2 Seiten)