Die Freiwillige Feuerwehr Rüdenhausen erhofft sich auch in diesem Jahr eine große Besucherzahl. Beachten Sie deshalb bitte nachfolgende Einladung an Sie:

[weiter]

Diese Redewendung hätte als Leitsatz oder Motto für den Neujahrsempfang 2018 der Marktgemeinde Rüdenhausen stehen können. Der andere Satz in diesem Zusammenhang, "Eigenlob stinkt", wäre allerdings bei diesem Anlass, wie auch alle Gäste feststellen konnten, völlig fehl am Platz gewesen.

[weiter]
Vogelfütterung im Winter - So füttern Sie richtig

Vögel, die bei uns überwintern, brauchen unsere Hilfe nicht. Trotzdem haben Naturschützer nichts gegen maßvolles Füttern – wenn man einige Regeln beachtet.

[weiter]
Ehrenamt wird belohnt - hohe Ehrung für Norbert Bergmann

Nachdem im letzten Jahr erstmals verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet wurden, hat der Marktgemeinderat nach reiflicher Überlegung beschlossen, auch in diesem Jahr wieder eine Bürgermedaille zu verleihen.Im Rahmen des Neujahrsempfanges der Marktgemeinde Rüdenhausen zeichnete 1. Bürgermeister Gerhard Ackermann Norbert Bergmann mit der Bürgermedaille in Silber aus.

[weiter]
Rathaus wird durch neues Rednerpult bereichert

Beim Neujahrsempfang kam es erstmals "zu Ehren". Mit einem gewissen Stolz konnte 1. Bürgermeister Gerhard Ackermann das neue Rednerpult dem anwesenden  Gemeinderat und den Gästen vorstellen.

[weiter]
Eis und Schnee - Nur nicht ausrutschen! Einige vorbeugende Hinweise Ihrer Gemeinde für die kalte Jahreszeit

Wann muss morgens der Gehweg geräumt sein? Darf nachts geräumt werden? Was darf ich streuen? Wer haftet bei Dachlawinen? Damit Sie bei diesen Fragen nicht ins Rutschen kommen, haben wir für Sie die wichtigsten Tipps zusammengestellt.
(Stand: 17.01.2016; Quelle: Bayerischer Rundfunk)

[weiter]
In der dunklen Jahreszeit ist Hochsaison für Wohnungseinbrecher - Einige Tipps der Bayerischen Polizei

Wenn die Nächte länger werden, muss auch wieder vermehrt mit Wohnungseinbrüchen gerechnet werden. Aus diesem Grund wird die unterfränkische Polizei auch in diesem Jahr Maßnahmen zur Bekämpfung des Deliktsbereichs treffen. Um Straftaten zu verhindern und Täter dingfest machen zu können, ist die Polizei jedoch auch auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Ein schneller Notruf bei verdächtigen Wahrnehmungen kann bereits der Schlüssel zum Erfolg sein.

66448dd6d9102c82ae1f357c7351d0b2_0_0_273_185

[weiter]

Die große Zahl der täglichen Nutzer unserer Website begründet sich aus der Tatsache, dass wir ein hohes Maß an Aktualität in unseren Beiträgen für unsere Leser bereithalten.

Unsere Bürger haben auch einen Anspruch darauf zu wissen, wer aktuell für sie als Ansprechpartner innerhalb unserer Marktgemeinde zur Verfügung steht und an wen er sich im Bedarfsfall wenden kann.

[weiter]

Bitte beachten Sie schon vor der Festlegung Ihres Veranstaltungstermins den Veranstaltungskalender der Gemeinde. Sie erhöhen damit die Chance, dass dann auch alle Gäste, die Sie sich wünschen, kommen und nicht anderweitig verplant sind.

[weiter]