Zur Biografie unseres Ortes

Der Markt Rüdenhausen ist nahe an der Autobahn A 3, im Steigerwaldvorland gelegen (264 m ü. NN).

Der Markt Rüdenhausen hat zum 30.06.2020 einen Einwohnerstand von insgesamt 1.033 Einwohnern. Davon sind 889 Bürger*innen mit Hauptwohnung und 144 mit Nebenwohnung gemeldet. Die Anzahl der Geburten werden ab 2019 bis 30.06.2020 mit 7 beziffert, die zu verzeichnenden Sterbefälle leider mit 13. An Eheschließungen wurden 2019 und 2020 für Rüdenhausen 9 beurkundet.

Die Gemarkung umfasst eine Fläche von 688,13 ha, davon nimmt der Ort selbst etwa 15,60 ha ein. Der größte Teil der Gemarkung besteht aus landwirtschaftlicher Nutzfläche (535,83 ha - beinhaltet 1,23 ha Rebland), während der Anteil der Wald- und Wasserflächen (20,66 ha; 6,97 ha) relativ gering ausfällt. Die Marktgemeinde ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Wiesentheid (http://www.behoerdenwegweiser.bayern.de/dokumente/behoerde/84218366831externer Link)

Über die Gesamtsituation unserer Marktgemeinde können Sie sich im Jahresbericht (Protokoll Bürgerversammlung) des 1. Bürgermeisters und der Kämmerei in nachfolgender PDF-Datei informieren:

Informationsschreiben 2019 und 2020 anstelle Bürgerversammlung, 1178 KB

Weitere und ergänzende Informationen könnenSie folgendem Link des Bayerischen Landesamtes für Statistik entnehmen:

http://www.statistik.bayern.de/statistikkommunal/09675162.pdfexterner Link



Erstellt am 09.11.2010 12:42, geändert am 17.03.2021 09:29