"Not lehrt Beten" - Sonntag 28. Juni 2020

DSC05222

Kirchliche Begleitung während der Zeit der persönlichen Einschränkungen i. Z. m. der "Corona-Krise"

Mit der staatlich verfügten Anordnung der großen Einschränkung sozialer Kontakte sind auch unsere Gottesdienste ein Opfer dieser Maßnahme geworden. Unsere christliche Pflicht ist es, sich an diese Ver- und Gebote zu halten und sie zu beachten. Gerade in der Passionszeit sowie in sich dieser anschließenden Ostertagen fällt dies uns, als bekennende und praktizierende Christen, besonders schwer.

Damit der Verzicht sich nur auf Räumlichkeit und persönlichen Abstand bezieht, die Gemeinschaft unseres christlichen Glaubens aber auch so beibehalten werden kann, werden wir durch unsere heimische Kirche St. Peter und Paul mit ihrem Pfarrer Martin Fromm nicht alleine gelassen und aufgefordert bzw. angeregt, in Andacht und Gebet die baldige Rückkehr zur "Normalität" zu erbitten und zu erhoffen. Jedermann ist hierzu eingeladen!

Hier geht´s zur jeweils aktuellen Andacht aus der ev. luth. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Rüdenhausen:

Gedenktag Augsburgische Confession am 28. Juni 2020

CA-Jubliläum-HausGD, 121 KB

Wenn Sie den vorher aufgezeicneten Gottesdienst mitverfolgen möchten, wählen Sie folgenden Link:

https://www.youtube.com/channel/UCWKrIWDTJ94imAB9BtCpUTgexterner Link



Erstellt am 18.03.2020 14:19, geändert am 02.07.2020 10:40