Gott loben, das ist unser Amt - Ehrungen im Rüdenhäuser Posaunenchor

Seit 40 Jahren blasen Ines Bachner, Michael Dötsch und Andrea Köhler im Posaunenchor Rüdenhausen zur Ehre Gottes, Erich Ackermann und Gerhard Ackermann sind sogar schon seit 50 Jahre in der Kirchenmusik aktiv.

Im Festgottesdienst auf dem Rüdenhäuser Kirchplatz am 18.07.2021 wurden sie im Namen des Posaunenchorverbandes von Pfarrer Erich Eyßelein geehrt: „Die Gemeinde braucht Euer Blasen, diese besondere Art der Verkündigung! Was Worte nicht schaffen, gelingt der Musik. Ja, ihr tragt dazu bei, dass fröhliche und von Sorgen belastete Zuhörer sich auf wunderbare Weise durch Euer Musizieren angesprochen und angenommen fühlen und beginnen, neu Glauben und Vertrauen zu schöpfen“ – so Pfarrer Eyßelein in seiner Laudatio.

Pfarrer Martin Fromm überreichte für die Kirchengemeinde Rüdenhausen jedem der Ausgezeichneten ein Buchgeschenk. Die hervorragende musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes durch den Posaunenchor unter Leitung von Reiner Bachner, die die Gottesdienstbesucher nach dem Schlussstück mit reichem Applaus bedachten, machte einmal mehr deutlich, wie reich die Bläser die Gemeinde mit ihrem Dienst beschenken.

DSC02119

Von links nach rechts: Ines Bachner, Alexandra Köhler, Michael Dötsch, Erich Ackermann, Gerhard Ackermann, Posaunenchorleiter Reiner Bachner, im Vordergrund: Pfarrer Erich Eyßelein.

(Text: Pfarrer Martin Fromm; Photo: Manto Graf zu Castell-Rüdenhausen)



Erstellt am 28.07.2021 14:38, geändert am 04.08.2021 08:48