Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft Rüdenhausen 4 - Flurbereinigung - neu gewählt

Rüdenhausen, 11.04.2019: Bei der Wahl der Teilnehmergemeinschaft für die Unternehmens-Flurbereinigung Rüdenhausen 4 wurden fünf Vorstandsmitglieder und deren Stellvertreter gewählt.

Es handelt sich hierbei um die Vorstandsmitglieder:

1.) Eckstein Christian
2.) Eckstein Albert
3.) Lang Willi
4.) Pfeiffer Uwe
5.) Teufel Karl-Heinz

und die Stellvertreter:
6.) Hey Ernst
7.) Roth Thomas
8.) Wolf Karl
9.) Ackermann Gerhard
10.) Sinn Joachim

2019_Neuer_Vorstand_Ruedenhausen

Die nicht mehr zur Wahl stehenden bisherigen Mitglieder des Vorstandes, Herr Harald Roth sowie Herr Rudolf Falkenstein, wurden mit je einer Urkunde verabschiedet.

Aufgrund wiederholter Stimmengleichheiten waren für die Plätze 4 bis 6 insgesamt drei Stichwahlen nötig. Die Durchführung von Stichwahlen für den Fall, dass zwischen (stimmberechtigtem) Vorstand und nur im vertretungsfall stimmberechtigtem Stellvertreter entschieden werden muss, hatte die Versammlung aus wahlberechtigten Teilnehmern im Vorfeld beschlossen.

Insgesamt wurden in allen Wahlgängen je 21 Stimmzettel abgegeben, 21 davon waren gültig. Bei 56 Besitzständen entspricht das einer guten Wahlbeteiligung von ca. 38%.

Die Vorstandsmitglieder werden auf die Dauer von sechs Jahren gewählt. Sie sollen das volle Vertrauen der Teilnehmer am Verfahren besitzen.
Die Mitglieder des Vorstandes bilden zusammen mit dem beamteten Vorsitzenden Herrn Veselin Kolev (dieser ist vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken bestimmt) den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft, der deren Geschäfte zu führen hat und dem somit wichtige Aufgaben obliegen. Insbesondere sind im Flurbereinigungsverfahren das Wege- und Gewässernetz zu planen, die Wertermittlung und die Bodenordnung durchzuführen.

Mit dem Bau der landwirtschaftlichen Wege und der Landschaftspflegemaßnahmen, der Offenlegung der Wertermittlung im Jahr 2019 sowie der voraussichtlich 2020 stattfindenden Wunschentgegennahme aller Eigentümer geht das Unternehmens-Flurneuordnungsverfahren Rüdenhausen 4 nun in die „heiße Phase“. Der neue Vorstand nahm bereits am 30.04.2019 in einer Sitzung seine Tätigkeit auf.

Veselin Kolev
TG-Vorsitzender
Sachgebiet Land- und Dorfentwicklung
Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken



Erstellt am 03.05.2019 11:10, geändert am 16.05.2019 12:35