Die Marktgemeinde Rüdenhausen wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern von Rüdenhausen, aber auch allen anderen Lesern dieser Seite, eine ruhige und besinnliche Adventszeit

"Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch durch das auf unsrem dunklen Erdenweg ein Schein aus der Heimat fällt"

(Friedrich von Bodelschwingh)

Hüttenadvent 005

 

Feierlich geschmückt sind nicht nur die Geschäfte und Plätze der Städte. Auch bei uns kommt der Wunsch auf, uns mit Dingen zu umgeben, die auf das große Ereignis einstimmen.

Wir freuen uns, Kerzen, Tannengrün und viele kleine unverwechselbar himmlische Attribute zu arrangieren. Vielleicht haben wir noch Engel oder anderen Zierrat, die schon unseren Großeltern die Weihnachtszeit verschönten. Manches, was uns in den normalen Monaten leicht als kitschig erscheint, kramen wir nun heraus und sehen, wie liebevoll diese Dinge gestaltet sind und wie viel Sinn dahinter steckt. Wir fühlen uns den früheren Generationen verbunden und freuen uns über die Tradition.

So sehr wir die Hektik und den Stress in unserem Leben oft schon als unvermeidbar akzeptiert haben, so sehr möchten wir nun auch eine stimmungsvolle, frohe Atmosphäre um uns verbreiten.

(Barbara Wedekind)

 



Erstellt am 22.11.2013 17:12, geändert am 28.11.2018 08:48