Im Grunde genommen ist es das Ehrenamt, welches nach Meinung der Marktgemeinde wieder mehr in den Vordergrund gestellt werden muss. Aus diesem Grunde hat der Marktgemeinderat vergangenes Jahr eine Satzung erstellt und einstimmig beschlossen, die die Ehrung von Bürgern, die sich um Rüdenhausen in besonderer Weise verdient gemacht haben, vorsieht. Erstmals wurde eine solche Ehrung einigen herausragenden Persönlichkeiten Rüdenhausens in feierlichem Rahmen im Rathaussaal zuteil.

[weiter]
Haushalt 2017 - Rüdenhausen ist gut aufgestellt

Traditionell in der Februarsitzung berät der Rüdenhäuser Gemeinderat über seine finanziellen Möglichkeiten für das neue Haushaltsjahr. Christine Volk erläutert hierbei als Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft Wiesentheid in anschaulicher und leicht verständlicher Form diesen sehr komplexen Bereich, so dass auch nicht eingeweihte aber interessierte Zuhörer der Sitzung sich einen Ein- und Überblick veschaffen können.

[weiter]
Dorferneuerung - Wir tun was zum Erhalt der besonderen Liebenswürdigkeit unseres Heimatortes

Bei dem Projekt Dorferneuerung geht es um die Steigerung der Lebens- und Standortqualität der Marktgemeinde. Folgerichtig ist auch jedermann aufgerufen sein Wissen und seine Vorstellungen für eine Neugestaltung seines Wohnortes Rüdenhausen mit einzubringen.

[weiter]

Freiwilliges Engagement verdient besondere Anerkennung und Wertschätzung! Ab sofort können Ehrenamtliche aus dem Landkreis Kitzingen die Bayerische Ehrenamtskarte beantragen.

 


 

 

[weiter]

Das Thema ist aktuell unter Gemeinde - Jugend & Senioren nachzulesen. Oder klicken Sie einfach auf "weiter". Sie können hier die demographische Entwicklung am Beispiel Rüdenhausens erkennen

[weiter]

Bayerisches Staatsministerium des Innern Pressestelle:

Innenminister Joachim Herrmann hat heute in München die aktualisierte Broschüre ''Planungshilfen für die Bauleitplanung'' vorgestellt:

[weiter]